Spendenaktion Benefizwanderung


Ablauf Spendenwanderung


Wandern für Spenden

Wir wandern 9 Tage, 9 Etappen, je zw. 10 und 22km, vom  1. - 9. September 2017 für ein Schul-Projekt in Mali. Die Spendenaktion beginnt: Heute. Sie endet: 22.9.2017. Öffent- liche Leerung der auf allen Etappen mitgeführ- ten "Spendendose": Olot. Sämtliche SPENDEN "wandern" an einen deutschen Verein bzw. die  verantwortlichen deutschen und malischen Betreuer vor Ort in Mali ...sowie anteilig an "Médicos sin fronteras". 


Foto: Häuser der Hoffnung... Hochachtung für Engagement und Mut in Mali, die meine deutschen Partner aus Wiesloch beweisen. Finde ganz unten konkrete Kosten im Schulzentrum und lies die Erfolgs- geschichten...dafür tue ich persönlich gern noch mehr!

Spenden statt wandern

Spenden und wandern:

 Einfach, sicher, transparent: 

1 Banküberweisung  für: Girls in Mali Inhaber: Ingrid Wiltsch IBAN:    ES11 1465 0100 95 1702651985  BIC:   INGDESMMXXX

2 Paypal:  dr.wiltsch@gmx.net   

(Ü - Beleg für 1 oder 2 per Foto oder screenshot an dr.wiltsch@gmx.net,  )

3 “Spendendose”  vor / während deiner  Wanderetappe kannst du deine oder persönliche Spenden von Freunden als Bares  hineintun (ggf. mit Spendenbeleg)

4 Unsere Private online - Initiative wächst mit deiner 20€-Spende: Einmalig spenden, direkt, von Mensch zu Mensch. So klein sie auch scheint, so groß ist ihre Wirkung: Garantiert 100% Hilfe zur Selbsthilfe

für Girls_in_Mali (mein persönliches Spendenziel: 1000€/ Monat),

für jeden, der sich als Teilnehmer registiriert: Persönlich,  per skype: estidestid oder TelWhap 0034636230833

 

 

         Wandern und Spenden: 

Wähle deine Etappe aus den 151 km, wandere und spende. Es könnte z.B. ein Betrag in €€€ sein, entsprechend der gewanderten Kilometerzahl auf einer/allen Etappen 1 - 9

Spende z.B. 1km multipliziert mit €1, € 5 oder mehr:-) oder weniger... Wichtig ist, wir kommen mit jedem Betrag, der von Herzen kommt, dem Spendenwanderziel näher und du hast das gute Gefühl, dich für andere solidarisch selbst in Bewegung gesetzt zu haben...


Sant Joan de les Abadesses - selbst am frühen Morgen, sind wir Wanderer nicht allein... herzliche Begegnungen machen den Wandertag in jeder Beziehung reicher...

 

   Etappe-Tag/ von > nach          km   

          1-1.9./Ripoll>S.J.de les Abadesses      12

          2-2.9./S.J.Abadesses>Ogassa>SJAb.10


2.9. Wanderung nach Ogassa - die einzige mit leicht ansteigendem Gefälle, nicht zum AusderPustekommen... 

          3-3.9. /S.J.Abadesses>Olot            22              4-4.9.  /Olot>S F Pallerolls               18              5-5.9. /SFeliu de Pallerols>Amer        15   

          6-6.9.  /Amer>Bescanó                    19


6.9. Wanderstart am Bahnhof von Amer...

7-7.9.  /Girona (todo el día)             15

8-8.9.  /Girona>Llagostera               22 

9-9.9. /Llagostera>

              Sant Feliu de Guixolls          18

Bitte lesen und daran denken...:  

Anmeldung: Eigentlich nicht erforderlich, einfach vor Ort gegen 10Uhr am Wanderstartpunkt sein: alter Bahnhof  bzw. "neuer" in Ripoll, Busbahnhof in Olot und Girona) (Sonntag 9:30h) sein und los geht`s. Wer will: Gern am Abend zuvor kurze Info einholen: 0034636230833

 

1. - 6. Tag : Estación del Autobus Olot:  Busabfahrt Tag 1+2 um 9:15h,  Tag 3 um 8:45h (Tel. Absprache),  Tag 5+6 um 9:30Uhr.  Tag 4 Treffpunkt / Wanderstart um 9:30h.    Rückkehr per Autobus nach Olot.

 

7. - 9. Tag: Estación del Autobus Girona Plaza de España:  Tag 7 Treffpunkt / Wanderstart um 9:30Uhr,  Tag 8  Treffpunkt / Wanderstart um 9:00 Uhr,  Tag 9  Busabfahrt um 9:15Uhr nach LLagostera ... Ankunft in Sant Feliu de Guixols, wer will  (Mittag-)Essen (ca. 15€p.P.) im Restaurant am Ende der Vies verdes...     (Alle 60min per Autobus Rückkehr nach Girona .

 

Wanderzeit ca. 3 - 6 Stunden auf sehr leicht zu bewandernder, oft schattiger Wanderpiste.

Mitnehmen: Proviant und Wasser, Sonnencreme und Sonnenhut,  Wanderstöcke(?)

Anfragen: 636230833, 972677297 

 

 


Wanderstart am 1.9. ab Bahnhof von Ripoll

Bitte vormerken:

 Spenden"dose" wird geleert
öffentlich am 22.9.2017, 14Uhr. 

Mitwandern, Mitspenden, Mitfeiern

 n a c h einem WanderHERBSTFEST-

Spaziergang um 10:00h


WanderAktion - Ende in Olot

durch die Oloter Platanen-Alleen

ab Parklpatz vor Restaurant Les Olletes...

(Mittagessen vorausssichtlich dort)

  Anfragen bitte per: 

Tel/Whap: 0034636230833

recibydonar@gmail.com, dr.wiltsch@gmx.net

                                                                               

Ganz sicher interessiert dich: Alle Teilnehmer der Benefizwanderung tragen Kosten für Transport, Unterkunft, Verpflegung sowie Versicherung selbst, inkl. Tombola durch die Organisatoren. JEDE Spende kommt in Mali / bei den MSF an. Bürokratischen Aufwand oder Gebühren gibt es bei uns nicht; unvermeidbare tragen wir. Spenden-Zuweisungen (Bank, paypal) oder "bar auf die Hand" belegen wir den Spendern auf Wunsch nach dem 23.9.17 mit screenshot oder Foto. Deshalb, bitte, und wegen der Teilnahme an der Tombola,  an dr.wiltsch@gmx.net Namen, Wohnort, e-mail und Beleg der Einzahlung schicken. Wir wollen niemanden als Spender unerwähnt lassen und: Auf dass du auch 2018 Vertrauen in uns bei der 2. Benefizwanderung setzt.   

Über alle Vor-, Während- und Nach-Wanderungs- aktivitäten,  geben wir hier unter WanderBlog aktuelle Auskunft.

 Was deine Spende in Mali tut  Bisherigen Erfolg belegen Fotos und Be- richte. Durch unsere gemeinsame Aktion Benefiz-Wanderung wird das Schulzentrum noch mehr Mädchen Platz bieten können! Noch mehr können lernen. Bitte spende.

 

Wird unser Spendentopf für folgende notwendigen Ausgaben 12 Monate -für EIN Mädchen 1400€- reichen?

       Schulgeld für Schulkinder und Auszubildende

       Nachhilfeunterricht

  • Gehälter für sechs Angestellte und eine Aushilfe
  • Sozial- und Krankenversicherungen
  • Ärztliche Versorgung in Sonderfällen
  • Verpflegung
  • Kleidung, Körperpflege
  • Allgemeine Betriebskosten (Strom, Wasser, Holz, Kohle, Gartenmaterial, Reinigungsmittel etc.)

 

Kosten für den Schulbesuch für 1 Kind

Schulgeld für ein Jahr: 140,- Euro
Schulbücher, Hefte etc.: 40,- Euro
Schuluniform: 20,- Euro


Foto G.Eisermann

Willst du dich reglemäßig beteiligen? 

Das Schulzentrum in Bamako sucht dringend Spender/innen, die die Schulgeldkosten für Mädchen übernehmen, deren Väter im Kampf gegen die Islamisten im Norden des Landes ums Leben kamen. Die Familien erhalten nach dem Tod der Väter nur eine winzige Hinter- bliebenenrente und mussten außerdem die Kasernen verlassen, so dass sie nun auch für ihre Unterkunft zahlen müssen und nicht mehr genug Geld haben, ihre Kinder weiterhin zur Schule zu schicken.

Wenn du einem dieser Mädchen den Schulbesuch ermöglichen und ein monatliches Schulstipendium spenden möchtest, richte bitte einen Dauerauftrag über 15 Euro für folgendes Konto ein:

Banküberweisung Zweck: Schulstipendium Mali Ingrid Wiltsch Deutsche Kreditbank Berlin

IBAN: DE43 12030000 1003446802

BIC: BYLADEM1001

 

Ich persönlich lege je Monat/Dauerauftrag 5 € dazu und übernehme mögliche Bankgebühren...

 
 
Denn schon in meinem Studenten- und Berufsleben war mir wichtig, was ich HEUTE noch besser tun kann bzw. MUSS: 
 
"I always wanted to ´create` something that made a difference in people’s lives." (Branson)

 

Falls jemand noch eiinmal nachlesen möchte:

Lt. Wikipedia:  BENEFIZ - "Wohltätigkeit (veraltend: Mildtätigkeit) ist das Wirken Einzelner oder von Organi- sationen zu Gunsten Bedürf- tiger durch „milde Gaben“ (Almosen, Geschenke, Spen- den). Sie gilt seit alters als besondere Tugend vieler Re- ligionen. Im Christentum, im Judentum, im Buddhismus und im Islam wird dies beispielsweise vom Einzelnen erwartet. Sie wird auch durch Zuwendungen an Hilfsorganisa- tionen gewährleistet."

 

Einfach als Mensch von Herzen geben... Danke.  Dr. Ingrid Wiltsch