NEUES aus OLOT


Spendenaktion - für Förderer


 

Die Welt retten kann wohl gerade niemand.  Wir können diesem und jenem Menschen aber eine Chance zum (Über-) Leben geben. WIR haben ja mehr als genug, unser gutes Leben gut zu leben.

  Lassen Sie uns

Menschen helfen.

Bei uns sind "Gewinner"

die Förderer unserer

Plattform "Hilfe zu Selbsthilfe".

Jeder Spender und

jeder Empfänger

hilft mit nur 20€

(einmalig und nie einen cent mehr) 

innerhalb der Gemeinschaft

allen, gleichzeitig sich selbst

und gleichzeitig anderen.

Langfristig. Nachhaltig.

 

 

Jede /Ihre einmalige 20€- Spende

hilft Menschen zu Selbsthilfe,

hilft persönliche und gesellschaftliche 

Zukunft gewinnen

- weltweit.

 

In diesem Sinne ist unsere

Hilfe_zu_Selbsthilfe-Plattform

E I N M A L I G:

Vorsorge für die eigene Zukunft

jedes Spenders und Empfängers!

Förderer genießen hier ein

ehrliches, freundschftliches 

Geben und NEHMEN.

 

 

 Mitmenschen, die sich die 20€

vom Munde absparen müssten,

werden Förderer mit Spenden

aus unseren Benefizaktionen:

1."Afrikaner_nach_Afrika"-

Gesprächsrunden

2. Benefiz-Wanderungen

3. Frauentagsfeste

 

Die Hilfe_zu_Selbsthilfe-Plattform

verVIELfacht JEDE 20€-Spende. 

Jeder neue Förderer wird

herzlich von uns

persönlich aufgenommen.

Wie praktisch?!:

 

http://GirlsinMali.happy-donation.net

 

Infos anfordern, meinen

Telfon/SkypeAnruf abwarten

Wenn Sie wünschen,

gemeinsam Ihre Position

ausfüllen und ...nach Hilfe für

andere kommen umgehend

die ersten Ergebnisse 

50% auf Ihrem Konto

als Förderer an.

 50% gelangen auf das Konto

eines "alten" Förderers,

in meinem Falle auf mein Konto

 "Spendenprojekt Girls-in-Mali"

1000€ sollen es aus nur 20€

Startspende werden! 

Helfen Sie mit 20€ sich selbst,

ihrem persönlichen Förderer

und letztlich meinen Girls_in_Mali.

In unserer Gemeinschaft

helfen alle allen mit NUR 20€!

 

 

Mein Spenden-Ziel: Ein großartiges, erfolgrei- ches deutsches Spendenprojekt in Mali unterstützen: Mädchen in einem Schul- zentrum Zugang zu Bildung und Ausbildung ermöglichen. Es sind nämlich vor- rangig Mädchen und Frauen, die für Fa- milie, Versorgung und Erziehung der Kin- der einstehen. Geben wir ihnen echte Chancen. Spendest du mit? Werde selbst Förderer! 


Fotos: ©Milly Orthen

Zweites Ziel: Médicos sin fronteras mit Spenden unterstützen in ihrem Kampf gegen das unendliche Leid und die Gefahren durch die Cholera-Krankheit, z.B. im Jemen. Wir spenden - auch für unsere Zukunft! Werde mit einmalig 20€ Förderer.

Und drittens: Deine Vorteile  als Wan- derfreudige,  Gesundheitsbewusste und Geselligkeitliebende. Nimm teil als Ein- zelperson oder sprich dich mit Freunden und Bekannten ab, um als Gruppe an Wanderungen und Festen teilzunehmen. Freut Euch bei dem guten Gefühl,

aktiv Hilfe zu Selbsthilfe zu betreiben ... nicht zuletzt für Dich selbst als Förderer... für nur einmalig 20€! Meine "Hauptspendenziele" als Förderer von Hilfe_zu_Selbsthilfe kann jeder für sich persönlich nach seinem Bedarf und Bedürfnissen umformulieren  und aktiv angehen!  

Du willst spenden,

willst Förderer werden -

warum nicht gleich

Für all das stehe ich mit ganz persönlichen Antworten zur Verfügung:

Dr. Ingrid Wiltsch

C/ Montsalvatge    17800 Olot

Tel. +34972677297   +34636230833

skype estidestid

                                  dr.wiltsch@gmx.net

 

Schon in meinem Berufsleben war mir wichtig, was ich HEUTE noch besser  tun kann: 

"I always wanted to ´create` something that made a difference in people’s lives." (Branson)